Neue Ausgabe SKB 30/11

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbriefs ist nun verfügbar.

Aus Politik und Wirtschaft:

  •  Euro-Krise erstmal beruhigt, jetzt kommt Amerika.
  •  Quartalssaison im Blickpunkt.

Aktien im Fokus:: 

  • UBS streicht Gewinnziele.
  • Julius Bär kann mehr Geld vereinnahmen.
  • EFG International hinkt hinterher.
  • Temenos überraschend stark.
  • Syngenta bleibt unter Druck.
  • Sika leidet unter dem Franken.
  • Lonza tritt auf der Stelle.
  • Rieter enttäuscht beim Bestelleingang.
  • Leoni erhöht wieder Prognose.
  • Infineon wächst weiter.
  • Software AG bleibt problematisch.
  • Wolford setzt auf China.
  • Andritz expandiert.

Viel Vergnügen beim Lesen!

PrintFriendlyEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>