Walter Meier übernimmt ML System

Der Schweizer Klima- und Fertigungstechnikkonzern Walter Meier übernimmt die dänische ML System, und zwar sofort. ML System zählt 40 Mitarbeiter und ist Spezialist für Direktraumbefeuchtung. Ein wichtiger Markt von ML System sind Obst- und Gemüseabteilungen in Supermärkten, welche einen hohen Hygienestandard voraussetzen.

Walter Meier kann mit diesem Deal seine Präsenz in Skandinavien entscheidend verstärken. Und auch sonst steht das Unternehmen gut da. Die zuletzt bekannt gegebenen Zahlen für das 1. Halbjahr 2011 liessen keine Wünsche offen.

So konnte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um gut 81% auf 26,3 Mio. Franken und die EBIT-Marge von 4,7% im Vorjahr auf 8,3% gesteigert werden. Der Reingewinn konnte mit 19,8 Mio. Franken praktisch verdoppelt werden.

Dieser überdurchschnittliche Zuwachs wurde mit dem verbesserten operativen Ergebnis begründet. Negative Währungseffekte führten jedoch auch hier zu einer starken Belastung. Der Umsatz wurde um 3,3% auf 317,4 Mio. Franken gesteigert. Grund hierfür war der Bereich Fertigungslösungen, welcher am meisten zu diesem Ergebnis beigetragen hat. Dies sei auf eine beschleunigte Erholung der metallverarbeitenden Industrie in der Schweiz zurückzuführen. Auch der Bereich der Klimatechnik entwickelte sich „robust“.

Für das 2. Halbjahr erwartet Walter Meier ein fortgesetztes Wachstum. Allerdings hänge dies auch mit der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung vor allem in der Schweiz, Deutschland und Nordamerika zusammen. Ziel sei es, den Konzerngewinn vom letzten Jahr zu übertreffen.

Im vergangenen Monat ging es mit der Aktie wie auf einer Achterbahn immer auf und ab, während es in den letzten Tagen nur eine Richtung gab, die nach unten. Mit der nun getätigten Akquisition erhoffen wir uns jedoch einen Schub, welcher der Aktie aus ihrem Tief heraushilft. Insofern raten wir zum weiteren Halten, da ein Verkauf auf diesem Niveau auch keinen Sinn ergibt.

PrintFriendlyEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>