Keine Bremsspuren bei Sixt

In Deutschland herrscht auf den meisten Strassen eigentlich eine Geschwindigkeitsbegrenzung. An dieses Gesetz hält sich zurzeit aber nicht die Sixt AG. Deutschlands größter Autovermieter gibt richtig Vollgas und wird laut dem Management eines der besten Ergebnisse der Firmengeschichte in 2011 erreichen. Allein das 3. Quartal ist das bisher erfolgreichste für den Autovermieter.

Der Konzernumsatz wurde um 4% auf 422 Mio. Euro in den Monaten von Juli bis September erhöht. Das EBIT wurde um satte 16% auf 58 Mio. Euro gesteigert. Das sehr gute 3. Quartal hat natürlich auch Auswirkungen auf die gesamten ersten 9 Monate. In diesen stieg der Umsatz des Unternehmens auf 1,18 Mrd. Euro. Einen gar 36%-igen Anstieg verbuchte das EBIT, das mit 155 Mio. Euro beziffert wird. Somit konnte Sixt den Reingewinn um ganze 47% auf 80 Mio. Euro erhöhen. 

Für die guten Nachrichten sind laut dem Konzern mehrere Faktoren entscheidend gewesen. Zum einem ist die Nachfrage in der Autovermietung sehr hoch und die führende Marktposition in Deutschland konnte weiter ausgebaut werden. Zum anderem wird das Auslandsgeschäft zunehmend profitabler und steuerte knapp ein Drittel zum Gesamtumsatz bei.

Trotz der beeindruckenden Zahlen zeigte sich das Unternehmen für 2012 deutlich zurückhaltender und verwies auf den angekündigten Konjunkturabschwung, kommunizierte das Management. Allerdings hält Sixt weiter an dem ehrgeizigen Ziel fest, bis 2015 auch in Europa der Marktführer zu sein und Konkurrenten wie Hertz und Avis hinter sich zu lassen.

Wir sind bereits seit Mai in der Aktie investiert und mussten in den vergangenen Wochen aufgrund der allgemeinen Marktunsicherheit einige Verluste hinnehmen. Diese liegen jedoch, und das ist das Entscheidende, nicht in den Unternehmensdaten begründet. Die gemeldeten Zahlen sind hervorragend und auch mit Blick auf die Zukunft steht das Unternehmen sehr gut da. Auch wenn die Aktie bisher den Ausbruch nach oben noch nicht geschafft hat, bleibt Sixt für uns eine Halten-Empfehlung.

PrintFriendlyEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>