Schweizer Post gewinnt neue Kunden

Die Schweizer Post schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle. In den ersten neun Monaten 2011 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn von 721 Mio. Franken. Einziger Schönheitsfleck ist, dass dies gegenüber der Vorjahresperiode ein Rückgang von 3% um 20 Mio. Franken ist. Der Umsatz betrug 6,3 Mrd. Franken, was ein Minus von 1,3% gegenüber der Vorjahresperiode war.

Grund für den geringfügigen Gewinnrückgang sind rückläufige Schaltergeschäfte: Die Kundinnen und Kunden gaben weniger Pakete und Briefe auf und es wurden weniger Einzahlungen vorgenommen.

Zurzeit vertrauen 2,79 Mio. Kunden der Finanztochter PostFinance. Allein im 3. Quartal konnte das Unternehmen 39.000 neue Kundinnen und Kunden werben. Die Anzahl der Kontoeröffnungen 2011 beläuft sich bisher auf 176.000, von denen 73.000 im 3. Quartal eröffnet wurden.

PrintFriendlyEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>