Südzucker weiter im Aufwind

Die Südzucker AG konnte auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 einen deutlichen Umsatzanstieg vermelden. Wie das Mannheimer Unternehmen jetzt bestätigte, konnte das Betriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahr um stolze 77,5% auf 238 Mio. Euro zulegen.

Eine weitere Steigerung verzeichnete der Zuckerkonzern auch im Bereich Umsatz. Dieser wurde nach 9 Monaten auf 1,9 Mrd. Euro katapultiert. Ein Plus von knapp 19% binnen Jahresfrist.

Vor allem das Segment Zucker war verantwortlich für die guten Zahlen. Wie das Mannheimer Unternehmen mitteilte, machte Zucker gut die Hälfte des Umsatzes und zwei Drittel des Betriebsergebnisses aus. Im Segment Spezialitäten soll das Vorjahresniveau erreicht werden. Einen Rückschlag musste die Südzucker AG dagegen im Bereich Frucht hinnehmen. Im 3. Quartal brach das operative Ergebnis um 65% auf 5 Mio. Euro drastisch ein. Grund hierfür ist die geringe Nachfrage nach Fruchtjoghurts, kommunizierte das Unternehmen.

Trotz des Rückgangs im Segment Frucht blickt die Südzucker AG auch den restlichen Monaten des Geschäftsjahres positiv entgegen. Das operative Ergebnis soll nach 519 Mio. Euro im Vorjahr diesmal auf 750 Mio. Euro gesteigert werden. Ausserdem prognostiziert der Konzern eine Erhöhung des Umsatzes von 6,2 Mrd. Euro auf 6,8 Mrd. Euro.

Mit unserer Kaufempfehlung lagen wir somit richtig. Der Kurs gab zwar leicht nach, dennoch liegen wir in der Gewinnzone und da wollen wir auch bleiben. Südzucker ist für uns eine klare Halten-Empfehlung. Wer seine Gewinne auf jeden Fall sichern will, sollte ein Stopp-Loss bei 21,50 Euro platzieren.

PrintFriendlyEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>