Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 10/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Die Stunde der Wahrheit in Griechenland.
  • Schweizer Konjunktur: Rezession ist abgesagt.
  • Markttechnik: SMI unter der Chart-Lupe.
  • Wechsel: TecDAX in neuer Aufstellung.
  • BB Biotech ist unterbewertet.
  • Wachstumsschub bei Bechtle.
  • Gigaset: Bares in der Bilanz.
  • Geberit: Der Franken bremst.
  • Cicor: Noch nicht reif.
  • Tecan: Verzögerungen sorgen für Kurssturz.

Viel Spass beim Lesen!

In unserem facebook-Kiosk finden Sie diese Ausgabe auch als Download im Einzelabruf!
Interessenten können auch hier ein kostenloses Probe-Abo bestellen. Lesen Sie vier Ausgaben völlig kostenfrei und unverbindllich!
PrintFriendlyEmailShare

Fresenius Medical Care erreicht Ziele

Fresenius Medical Care gelang es auch in 2011, die firmeninternen Erwartungen sowohl im 4. Quartal als auch im Gesamtjahr zu erreichen. Medical Care gehört mehrheitlich zu Fresenius SE und ist spezialisiert auf das Anbieten von Dialyseprodukten und Dialysedienstleistungen. Ausserdem schlugen die Bad Homburger die 15. Dividendenerhöhung in Folge vor.

Zwischen den Monaten September bis Dezember 2011 kletterte der Umsatz leicht um 5% auf 3,32 Mrd. Dollar. Dabei entfallen 2,44 Mrd. auf die Sparte Dialysedienstleistungen. Die restlichen 888 Mio. Dollar steuerte das Segment Dialyseprodukte bei, was ein Plus von 9% ist. Continue reading

PrintFriendlyEmailShare

Voestalpine mit schwachen Zahlen

Die Österreicher veröffentlichen in dieser Woche die Zahlen für die zum 3 Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012. Die vorgelegten Werte lagen deutlich unter den Erwartungen, passten aber zu der aktuellen schwierigen Marktsituation. Schon andere Stahlunternehmen wie Arcelor Mittal und ThyssenKrupp enttäuschten mit ihren Bilanzen.

Trotz der nicht erfüllten Erwartungen konnte Voestalpine leichte prozentuale Anstiege vermelden. Die Ergebnisse aus den ersten neun Monaten konnten gegenüber dem Vorjahreszeitraum stabil gehalten werden, teilte das Management mit. So konnte der Umsatz sogar mit 11% kräftig auf 8,88 Mrd. Euro gesteigert werden.  Continue reading

PrintFriendlyEmailShare

Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 06/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Markttechnik: SMI im Trend.
  • Schweizer Banken: Credit Suisse patzt.
  • Syngenta wächst weiter.
  • Basilea Pharmaceutica baut Verluste ab.
  • Douglas: Der Kampf um die Anteile geht weiter.
  • Gerresheimer stolpert.
Viel Spass beim Lesen!
In unserem facebook-Kiosk finden Sie diese Ausgabe auch als Download im Einzelabruf!
Interessenten können auch hier ein kostenloses Probe-Abo bestellen. Lesen Sie vier Ausgaben völlig kostenfrei und unverbindllich!
PrintFriendlyEmailShare

Immofinanz dreht an der Gewinnspirale

Die Immofinanz scheint sich langsam zu erholen und ist auf dem Weg der Besserung. Bereits im 2. Quartal per Ende 31. Oktober des aktuellen Geschäftsjahres 2011/2012 wurden die Erwartungen der Analysten mehr als deutlich übertroffen.

Das Konzernergebnis für die Monate August bis Oktober rangiert bei 236,9 Mio. Euro. Analysten von Bloomberg hatten bloss mit einem Ergebnis von 165 Mio. gerechnet. Im gesamten 1. Halbjahr beläuft sich das Konzernergebnis auf 265,1 Mio. Euro, was gleichzeitig ein Anstieg von beachtlichen 145% ist. Grund für den deutlichen Anstieg sind dem Unternehmen nach positive Währungsveränderungen und Steigerungen der operativen Komponenten.  Continue reading

PrintFriendlyEmailShare