Voestalpine mit schwachen Zahlen

Die Österreicher veröffentlichen in dieser Woche die Zahlen für die zum 3 Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012. Die vorgelegten Werte lagen deutlich unter den Erwartungen, passten aber zu der aktuellen schwierigen Marktsituation. Schon andere Stahlunternehmen wie Arcelor Mittal und ThyssenKrupp enttäuschten mit ihren Bilanzen.

Trotz der nicht erfüllten Erwartungen konnte Voestalpine leichte prozentuale Anstiege vermelden. Die Ergebnisse aus den ersten neun Monaten konnten gegenüber dem Vorjahreszeitraum stabil gehalten werden, teilte das Management mit. So konnte der Umsatz sogar mit 11% kräftig auf 8,88 Mrd. Euro gesteigert werden.  Continue reading

PrintFriendlyEmailShare

Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 06/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Markttechnik: SMI im Trend.
  • Schweizer Banken: Credit Suisse patzt.
  • Syngenta wächst weiter.
  • Basilea Pharmaceutica baut Verluste ab.
  • Douglas: Der Kampf um die Anteile geht weiter.
  • Gerresheimer stolpert.
Viel Spass beim Lesen!
In unserem facebook-Kiosk finden Sie diese Ausgabe auch als Download im Einzelabruf!
Interessenten können auch hier ein kostenloses Probe-Abo bestellen. Lesen Sie vier Ausgaben völlig kostenfrei und unverbindllich!
PrintFriendlyEmailShare

Leoni will in neue Dimensionen vorstossen

Der Autozulieferer Leoni AG will seine Marktposition weiter ausbauen und sieht dafür grosse Wachstumschancen bei den Elektroantrieben und in den Schwellenländern. Laut dem Konzern sind hauptsächlich Brasilien, Russland, Indien, China (BRIC) sowie Korea ins Visier der Nürnberger gekommen.

Bis 2016 strebt das Unternehmen in den genannten Ländern einen Umsatz von 1 Mrd. Euro an. Den grössten Anteil von 850 Mio. Euro dürften dabei die asiatischen Märkte mit China und Korea ausmachen. Bereits für das aktuelle Geschäftsjahr erwartet Leoni einen Umsatz von knapp 3,6 Mrd. Euro.  Continue reading

PrintFriendlyEmailShare