Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 22/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • An allen Ecken Risiken.
  • Schweiz mit überraschend robustem Wachstum.
  • Zürich bleibt technisch angeschlagen.
  • Komax will sparen.
  • Andritz schnappt sich Schuler. 50% Gewinn für uns.
  • Gerresheimer setzt auf Schwellenländer.
  • Rückkäufe nach besseren Zahlen: Dürr, C.A.T. Oil

Viel Spass beim Lesen!

PrintFriendlyEmailShare

Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 21/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Ifo-Klima überraschend schwach.
  • Bremsspuren im Schweizer Export.
  • Sonova kann sich behaupten.
  • Kabel Deutschland verstärkt sich.
  • KWS Saat bestätigt Prognose.
  • Insiderkäufe bei Leoni.
  • Sixt auf dem Vormarsch.
  • VTG drosselt Tempo.
  • Schlaglichter: Swatch, Dufry, Douglas, Polytec.

Viel Spass beim Lesen!

PrintFriendlyEmailShare

Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 11/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Nach der Umschuldung in Griechenland.
  • Bessere Wachstumsprognosen für die Schweiz.
  • Fokus-Thema: Autozulieferer.
  • Continental greift wieder an.
  • Elringklinger unter Druck.
  • Grammer wieder mit Dividende.
  • Mobilezone hat Margen-Probleme.
  • Belimo kann nicht überzeugen.
  • K+S schimpft auf milden Winter.
  • Sixt mit bestem Ergebnis der Firmengeschichte.

Viel Spass beim Lesen!

In unserem facebook-Kiosk finden Sie diese Ausgabe auch als Download im Einzelabruf!
PrintFriendlyEmailShare

Neue Ausgabe Schweizer Kapitalbrief 07/12

Die neuste Ausgabe des Schweizer Kapitalbrief ist verfügbar.

Die Themen im Brief:

  • Wer zerschlägt den Knoten?
  • Markttechnik: Auf die Volatilität achten.
  • Leclanché: Innovative Stromspeicherung.
  • Neuzugang: DKSH will an die Schweizer Börse.
  • Kabel Deutschland: Auf Wachstumskurs.
  • SKW Stahl-Metallurgie mit durchwachsenen Ergebnissen.
  • Österreichische Banken im Visier von Moody´s.
  • Wienerberger stellt sich breiter auf.
Viel Spass beim Lesen!
In unserem facebook-Kiosk finden Sie diese Ausgabe auch als Download im Einzelabruf!
Interessenten können auch hier ein kostenloses Probe-Abo bestellen. Lesen Sie vier Ausgaben völlig kostenfrei und unverbindllich!
PrintFriendlyEmailShare

Hoffnungsschimmer?

Der französische Kabelhersteller Nexans (ISIN FR0000044448) hatte im Geschäftsjahr 2011 mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Der Nettoumsatz erhöhte sich zwar in den letzten 12 Monaten. Allerdings verzeichnete das Unternehmen einen grossen Nettoverlust. Nexans steigerte seine Erlöse auf 6,92 Mrd. Euro. In 2010 betrug der Umsatz noch 6,18 Mrd. Euro. Das Management verwies auf ein konstantes Wachstum besonders im 3. und 4. Quartal. Auch die Akquisition des Kabelherstellers Shandong Yanggu Cable in China wirkte sich positiv auf den Umsatz aus. Continue reading

PrintFriendlyEmailShare